Castelo de Óbidos

Beschreibung

Die Burg auf dem Hügel innerhalb der Stadtmauer wurde unter der maurischen Herrschaft erbaut und nach der Rückeroberung durch die Christen im Jahre 1148 mehrmals umgebaut und vergrößert. Sie diente lange auch als Königsresidenz und beherbergt seit 1950 eine sehr schöne Pousada. Diese war die erste Pousada überhaupt, die in ein historisches Gebäude integriert wurde.