EXIF anno 1926

Beschreibung

Soviel hat sich ja nicht geändert. Am Originalbild befinden sich die wichtigesten aufnahmerelevanten Daten:

[ f9 | 1/25 | Agfa 17° Chromo-Isorapid | 24.5.26 | Entfernung 200 m ]

Bloss ISO und Kamera fehlen. ;-)

Also, wir halten fest EXIF ist nichts Neues, hat wahrscheinlich Old Daguerre schon gemacht. Genau wie die Kollegen in Lascaux

Sowas ist im Tütchen drin (allerdings nicht das obige)
[fc-foto:16058917]

Nachtrag: 17° habe ich auch noch nachschlagen können. Ist quasi die ISO

11° - 14° = geringe Empfindlichkeit
15° - 17° = normale Empfindlichkeit
18° - 23° = hohe Empfindlichkeit