Kreuzgang im Hildesheimer Dom

Beschreibung

Der Kreuzgang des Hildesheimer Doms umschließt mit seinen drei Flügeln die Ostapsis des Doms. Er ist überwiegend romanischen Ursprungs und zweigeschossig erbaut. Seit 1150 besteht er in seiner heutigen Gestalt.

Gegen 17 Uhr schließt der Dom und da es im Winter um diese Zeit dunkel ist wird er die letzte halbe Stunde beleuchtet.


Canon EOS 5 D Mark III / EF17-40mm f/4L@ 20/ F 8 / 3,2 Sek./ ISO 100/ Stativ / Einzelaufnahme / 15.01.18

Bitte KEINE Bildanhänge !

0