Großes Heiliges Kreuz in Goslar

Beschreibung

Das Bauwerk Großes Heiliges Kreuz in Goslar wurde 1254 als Hospiz errichtet und bot Bedürftigen, Gebrechlichen und Waisen, aber auch Pilgern und anderen Durchreisenden ein Nachtlager und Versorgung mit Nahrung. 1650 wurde in der Däle die kleinen „Pfründnerstübchen“ errichtet, die Platz für ein Bett, einen Schrank und einen kleinen Tisch für die Bewohner des Stifts boten.Viele romanische Bauteile wie Fenster und die Kapelle, die Johannes dem Täufer gewidmet wurde, sind heute noch erhalten.

Goslar am 27.10.2012

Auf Fototour in der Kaiserstadt Goslar mit [fc-user:1100880] und Bernd [fc-user:1345912]

Canon EOS 7D, 10.0 mm, 16, 30, 100