Mit einer LZB von jeweils ca 90 sec, bekommt man die Lagune flach, und muss nicht den unterschiedlichen Wellengang
bei Panoramen versuchen mit dem Stempel auszugleichen.
Die Schwierigkeit bestand dann allerdings auch darin, um den regen Schiffsverkehr "herum zu fotografieren".
An ein leichtes DRI war deshalb auch nicht zu denken. Auch hier äußerst bescheidene Wetter bzw. Lichtverhältnisse.

Vieles hatte ich mir noch vorgenommen, was aber aufgrund des Trubels des Carnivale di Venezia und dem miesen Wetter leider ausfiel.