Vor uns der stählerne Koloss der GARÐAR. Groß und mächtig hebt sich das 1912 gebaute Stahlschiff vor dem typisch isländischen Wolkenhimmel ab. Wir werden das Gefühl nicht los, dass dieses Schiff noch eine Seele hat und uns mit seinem Bullauge mustert. Seit 1981 liegt das wohl älteste Stahlschiff Islands am Strand des Patreksfjörður in den Westfjorden.