alter Hafen Brhv @ night

alter Hafen Brhv @ night

Das ATLANTIC Hotel SAIL City und das Klimahaus Bremerhaven bilden aus meiner Sicht eine wunderschöne Komposition mit einer beinahe "360°-Schokoladenseite". Bei fast jedem Besuch von Bremerhaven kann man neue Perspektiven entdecken.

Das Hotel
2006 bis 2008 errichtete, befindet sich das Vier-Sterne-Hotel "ATLANTIC Hotel SAIL City" im Gebiet Alter Hafen/Neuer Hafen direkt am Weser-Deich neben dem Klimahaus Bremerhaven und dem Deutschen Schiffahrtsmuseum und ist Teil der Havenwelten Bremerhaven. Entworfenen wurde das segelförmigen Hotel vom Bremer Architekturbüro Klumpp Architekten und gehört als Teil der Zech Group der Hotelkooperation Atlantic Hotels an.
Im Zwei-Städte-Bundesland Bremen ist es mit einer Gesamthöhe von 147 Metern (86 Meter ohne Spitze) und 23 Etagen das höchste öffentlich zugängliche Gebäude. Die Besucherterrasse befindet sich in der 20. Etage in 77 Metern Höhe. Von hier aus kommt man über eine Treppen zu einer zweiten, 86 Meter hoch gelegenen Aussichtsplattform.

Das Klimahaus
Das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost ist ein wissenschaftliches Ausstellungshaus in Bremerhaven und bietet seinen Besuchern die Möglichkeit einer virtuellen Reise um die Welt entlang des 8. östlichen Längengrads. Es liegt am Alten Hafen und ist Bestandteil der Havenwelten. Seine Form ähnelt einem Boot. Die rund 18.800 m² große Wissens- und Erlebniswelt greift in vier Ausstellungsbereichen den Themenkomplex Klima und Klimawandel auf. Betreiberin ist die Klimahaus-Betriebsgesellschaft. Jährlich besuchen rund 600.000 Menschen die Ausstellung.
Das Klimahaus Bremerhaven wurde am 26. Juni 2009 durch den irischen Musiker und Menschenrechtsaktivisten Bob Geldof eröffnet. Es ist neben dem bereits bestehenden Nordsee Science Center das zweite Science Center in Bremerhaven und, zusammen mit dem Universum Bremen, das dritte im Land Bremen.
(Quelle: wikipedia.org)