Futuro House

Warum die Interesse für die Aufnahme des Futuro Hauses?
Das Futuro ist ein im Jahr 1968 vom finnischen Architekten Matti Suuronen entwickeltes, weitgehend aus Kunststoff bestehendes ellipsoides, auf einem Metallgerüst stehendes, 36 m² großes Rundhaus. Leider ist bei diesem Exemplar das in Witten steht nur wenig von übriggeblieben...
Aus der Geschichte heraus hat es eine bestimmte Verbindung zu Lüdenscheid. Hier fand 1971 die IKA - Internationale Kunstoffhausmesse statt. Dabei waren futuristische Häuser mit den Namen wie „Rondo“, „Futuro“ oder „Orion“ vertreten.
Weitere Infos hier: http://www.thefuturohouse.com/Futuro-House-Exhibitions.html