Wilde Karde

Beschreibung

Die stacheligen Blütenköpfe wurden früher von Webern zum Aufrauen von Wollstoffen benutzt.

0